Children Programmers Abound at First International TurtleArt Day
12 Oct 2013 - english / français / español
Sugar Labs(R) Educational Nonprofit Celebrates Digital Learning Day With Two Google Code-In Grand Prize Winners
5 Feb 2012 - english / français / español
Sugar Labs Nonprofit Sponsoring Team Chipotle to Raise Awareness of Educational Mission
15 Apr 2011 - english / español
Sugar Learning Platform and GNOME Desktop Now Shipping on the One Laptop per Child XO-1.5; Will Run On New XO-HS
14 Jun 2010 - english / français / español / italiano
Sugar Labs Announces New Version of Sugar on a Stick, Educational Software for Children
10 Jun 2010 - english / français / italiano
United Nations Relief and Works Agency chooses One Laptop per Child Laptops with Sugar for Major Education Project in Mideast
29 Apr 2010 - english / français / italiano
Sugar Labs Nonprofit Announces v2 of Sugar on a Stick with Improved E-Book Readers, Recycles Any USB Stick Into Learning Environment for Children; Partners with Nexcopy, Inc.
8 Dec 2009 - english / français / deutsch
Sugar Labs and Free Software Foundation Celebrate Software Freedom Day, Announce Joint Efforts to Promote the Sugar Learning Platform for Children Worldwide
18 Sep 2009 - english
Sugar Labs gibt die Veröffentlichung von Sugar on a Stick bekannt; die Lernplattform läuft auf jedem PC oder Netbook im Klassenzimmer.
24 Jun 2009 - english / français / deutsch / español / italiano / nederlands
LinuxTag, Berlin, 24. Juni 2009: Sugar Labs™, gemeinnütziger Anbieter der Sugar-Lernplattform, die weltweit von über einer Million Kindern benutzt wird, gibt die Veröffentlichung von Sugar on a Stick v1 Strawberry bekannt. Frei zum Download auf www.sugarlabs.org verfügbar, lässt sich Sugar on a Stick auf einen gewöhnlichen 1GB-USB-Stick laden, von dem aus ein PC oder Netbook direkt in die preisgekrönte Sugar-Umgebung gebootet werden kann. Es läuft auf neuen Macs mit einer Hilfs-CD und unter Windows mittels Virtualisierung. Sugar on a Stick ist für den Betrieb mit einem Schulserver ausgelegt, der die Verteilung von Materialien, das Einsammeln von Hausaufgaben, Datensicherung, Moodle-Anbindung und gefilterten Zugriff auf das Internet bieten kann. Die gegenwärtige Strawberry-Version ist zum Testen im Klassenzimmer gedacht. Rückmeldungen werden in die nächste Version einfließen, die ende 2009 verfügbar sein wird.
"Ein Jahr nach seiner Gründung arbeitet Sugar Labs an der Auslieferung seiner Bildungszusage an die zweite Million Lernender", so Walter Bender, Gründer und Geschäftsführer. "Sugar wird bevorzugt, weil es kleinen Kindern eine überragende Lernerfahrung bietet: faszinierend und doch erschwinglich. Sugar on a Stick stellt eine wunderbare Möglichkeit dar, Sugar auszuprobieren, ohne die Festplatte des Rechners zu verändern. Es eignet sich auch gut für langsamere, ältere Rechner oder schwachbrüstige Netbooks. Es gibt eine Version für den OLPC XO-1 und es wird auf den neueren XO-1.5-Laptops diesen Herbst zu finden sein."
Sugar on a Stick bietet eine schlüssige und einheitliche Computererfahrung. Es mindert die Kosten durch hohe Flexibilität bei der Hardware-Auswahl, was es Schulen ermöglicht, bereits vorhandene Hardware weiterhin zu nutzen. Die Lernenden können von der zunehmenden Verbreitung von Rechnern in den Haushalten profitieren: Dadurch, dass sich Sugar on a Stick mit nach Hause nehmen lässt, steht jedem Schüler eine einheitliche, vergleichbare Computerumgebung zur Verfügung, die seine Eltern ebenso nutzen können. Auch ermöglicht es Offline-Zugang zu Anwendungen und Materialien, nachdem nicht jeder Lernende zu Hause über einen Internet-Zugang verfügt.
Als Teil der andauernden Bemühungen, Sugar on a Stick für den Einsatz im Klassenzimmer bereit zu machen, wurde Sugar Labs ein 20.000$-Zuschuss der Gould Charitable Foundation zuerkannt, um Sugar an der Gardner Pilot Academy zu implementieren, einer öffentlichen Grundschule in einem der kulturell und sprachlich vielfältigsten Viertel Bostons in Massachusetts, USA.
Lernaktivitäten bilden das Herzstück von Sugar. Sugar on a Stick umfasst 40 Aktivitäten, um das Interesse junger Lernender zu wecken, beispielsweise Lesen, Schreiben, Malen oder Etoys. Hunderte weiterer Aktivitäten stehen in der Sugar-Aktivitätenbibliothek zum freien Download bereit. Die meisten "ver-Sugar-ten" Aktivitäten ermöglichen die Zusammenarbeit von Schülern: Schüler und Lehrer arbeiten, spielen und lernen gemeinsam in denselben Aktivitäten. Die Sugar-Lernplattform ist offen, sodass durch Einsatz anderer Open-Source-Produkte vorhandene Software für Kinder integriert werden kann. So wurde etwa die gefeierte GCompris-Suite aus 100 Aktivitäten, die die letzten fünf Jahre über von Bruno Coudoin entwickelt wurde, erst kürzlich zu Sugar hinzugefügt, darunter Aktivitäten wie Schach, Geographie oder Sudoku. Lehrer und Eltern, die sich für Sugars Aktivitäten und sein modernes Interface für Kinder interessieren, finden im unlängst eröffneten Sugar Labs Dailymotion-Kanal kurze Videos.
Besucher des LinuxTages sind herzlich eingeladen, mit Beitragenden zu Sugar Labs am Stand 7.2a 110a zu sprechen.
Sugar Labs Announces Beta‑1 of Sugar on a Stick, LiveUSB Version of Sugar Learning Platform for Children
22 Apr 2009 - english / français
Sugar Labs Nonprofit Announces New Version of Sugar Learning Platform for Children, Runs on Netbooks and PCs
16 Mar 2009 - english / español / français / deutsch
Sugar Labs joins the Software Freedom Conservancy
9 Dec 2008 - english
New foundation focused on taking the Sugar user interface to the next level of usability and utility
15 May 2008 - english